V

on je her war die 1. Kp führend im Befüllungsgrad, sprich der Mannstärke. Auch war und ist die Motivation der Soldaten der 1. Kp ein herausragendes Merkmal, welches sich in den freiwilligen Verlängerungen der Tage, als auch an der Teilnahme von Laufbahnkursen wiederspiegelt.

Als Besonderheit der 1. Kp ist hervorzuheben, dass sie bis 2014 aus drei JgZg und einem PAL Zg bestand. Dieser wurde auf Grund des erhöhten Kampfwertes auch des Öfteren direkt vom Baon geführt. Mit dem Wärmebildgerät der PAL2000 war zusätzlich eine Beobachtungsmöglichkeit bei Nacht gegeben. Seit 2016 besteht die Kp nun mehr aus vier JgZg, der PAL Zg wurde aufgelöst.

Auch durfte die 1. Kp die SSch Ausbildung aller Kp übernehmen. Obstlt GRABNER Josef war all die Jahre hindurch für die Ausbildung der SSch zuständig. Er war und ist mit den SSch ein wichtiger Part der 1. Kp.

Es war mit diesen drei Kernbereichen, JgZg, PALZg, SSch immer wieder ein koordinatorischer Balanceakt, die Ausbildung im Gleichschritt zu gestalten, um im Großen ein Zusammenwirken der Kp zu ermöglichen.

Alle Kdt waren und sind stolz die 1Kp führen zu dürfen!


2006 Formierung

KpKdt Olt SEIFTER Andreas

stvKpKdt Olt KRISPER Anton (†)

2008

KpKdt Olt KLIMPFINGER Florian

stvKpKdt Hptm RUCKENBAUER Gerald

2010 – 2014

KpKdt Hptm RUCKENBAUER Gerald

stvKpKdt Olt MOSER Uwe

2014 – dato

KpKdt Olt MOSER Uwe

stvKpKdt Hptm KOTER Christoph