Stark - Modern - Schnell

Das Jägerbataillon STEIERMARK Erzherzog-Johann  ist Österreichs grösstes Miliz-Bataillon.

Das 2006 aufgestellte Jägerbataillon Steiermark zählt mit seinen mehr als 800 Männern und Frauen zu den größten und bestens ausgebildeten Milizbataillonen des ÖBH. In regelmäßigen Übungen konnten die Fertigkeiten und Fähigkeiten der Soldaten des Bataillons regelmäßig trainiert und verbessert werden. Gepaart mit den zivilen Kenntnissen ergibt das einen einmaligen Mix aus militärischem und zivilem Können, welches eindrucksvoll im Rahmen des Einsatzes AIRPOWER 2016 und zuletzt während der Übung 2018 unter Beweis gestellt werden konnte. Nunmehr werden die Kameraden abermals ihr Können und Wissen im Rahmen der Aufbietung “AssE COVID19“ in den Dienst der Republik stellen und beweisen, dass auf die Miliz Verlass ist und wir diesen Auftrag professionell erfüllen werden.

Es ist eine besondere Ehre dieses einzigartige Bataillon zu führen und es erfüllt mich mit Stolz der Kommandant des Jägerbataillon Steiermark sein zu dürfen.

Markus MESICEK, Obst

Kommandant JgB Steiermark

Tag der Einsatzorganisationen am 21. Mai 2022

Das Jägerbataillon Steiermark wird auch heuer wieder am Tag der Einsatzorganisationen am 21. Mai 2022 in Pöllau vertreten sein. Hierfür suchen wir noch Soldatinnen und Soldaten, die das Bataillon auf Basis einer freiwilligen Waffenübung repräsentieren. Interessenten können sich jederzeit gerne über das Kontaktformular anmelden. Wir freuen uns auf zahlreiche Meldungen!

    Telefonnummer

    Bei fWÜ: Sollte bis drei Tage vor der Veranstaltung keine Formularzusendung erfolgt sein Kontaktaufnahme mit MobUO!
    Bei FMA: werden die Stunden gesammelt durch den jeweiligen Kdt NACH der Veranstaltung an den MobUO gemeldet!